01.09.2020 17:00 Alter: 90 days

Ein Jahr Duale Akademie in der PROGRAMMIERFABRIK

Ein Jahr nachdem die ersten Trainees ihre Ausbildung im Rahmen der Dualen Akademie begonnen haben, erweitert die PROGRAMMIERFABRIK wegen des großen Erfolgs ihr Ausbildungsangebot für diese Bildungsinnovation der Wirtschaftskammer OÖ.


Duale Akademie

"Der Fachkräftemangel ist unsere größte Wachstumsbremse, daher nutzen wir die Duale Akademie, um selbst einen Teil der benötigen Fachkräfte auszubilden. Da wir nicht nur Software entwickeln, sondern diese auch für unsere Kunden betreiben, bilden wir neben Applikationsentwicklung - Coding ab nun auch IT-Systemtechnik aus", erklärt PROGRAMMIERFABRIK-Gründer und -Geschäftsführer Wilfried Seyruck. 

"AHS-AbsolventInnen, an die sich das Angebot der Dualen Akademie vor allem richtet, sind bestens geeignet für eine IT-Ausbildung, weil sie gute Englisch-Kenntnisse mitbringen und in der Lage sind, rasch Wissen zu akquirieren", ergänzt Prokurist Matthias Bauernberger, der in der PROGRAMMIERFABRIK für die Ausbildung verantwortlich ist und es geschafft hat, dass die ersten Trainees nach 12 Wochen intensiver Grundausbildung wesentliche Konzepte im Bereich der Software-Entwicklung verstanden haben und diese unter der Anleitung erfahrener Software-EntwicklerInnen anwenden konnten.

"Das Interesse an Ausbildungen im Rahmen der Dualen Akademie ist groß", freut sich die für HR zuständige Prokuristin Mihaela Dumitru und hofft, dass möglichst viele Trainees nach Ihrer Ausbildung bei der PROGRAMMIERFABRIK bleiben, "weil wir als Systemhaus den AbsolventInnen viele unterschiedliche Karriere-Möglichkeiten anbieten können, die deren speziellen Begabungen entsprechen".