11.09.2006 15:00 Alter: 15 yrs

GRZ beteiligt sich an PROGRAMMIERFABRIK

Die GRZ IT Center GmbH übernimmt 33,33% des erfolgreichen Linzer IT Spezialisten für maßgeschneiderte Business Intelligence und Web-basierte Lösungen.


GRZ IT Center Linz GmbH

Die ausgezeichnete Zusammenarbeit der beiden Unternehmen soll dadurch noch weiter verstärkt werden. Schon bisher hat die PROGRAMMIERFABRIK die Unternehmen der GRZ IT Gruppe mit ihren rund 560 Mitarbeitern unterstützt, wenn Auslastungsspitzen in der Software-Entwicklung abzudecken waren.

Umgekehrt war das GRZ als eines der größten und erfolgreichsten Rechenzentren Österreichs der bevorzugte Partner der PROGRAMMIERFABRIK, wenn es darum ging, die von der der PROGRAMMIERFABRIK entwickelten Web-basierten Lösungen zu betreiben.

"Die PROGRAMMIERFABRIK ergänzt unser Portfolio ausgezeichnet und wird unseren Zugang zu neuen Märkten wesentlich erleichtern", sieht GRZ Geschäftsführer Dr. Hermann Sikora wichtige Synergie-Effekte durch diese Unternehmensbeteiligung.

Die übrigen Anteile an der PROGRAMMIERFABRIK halten zu gleichen Teilen PROGRAMMIERFABRIK Gründer und Geschäftsführer Dipl.-Ing. Wilfried Seyruck sowie die HC Solutions GmbH, ein Linzer Software-Haus mit etwa 75 Mitarbeitern und Beteiligungen an zwei Wiener IT Unternehmen mit weiteren 35 Mitarbeitern.

"Durch die Beteiligung des strategischen Partners GRZ an der PROGRAMMIERFABRIK wird unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter verbessert und die Umsetzung unserer Expansionsvorhaben erleichtert", ist Seyruck überzeugt.