Als Systemhaus der GRZ IT Gruppe entwickeln und warten wir maßgeschneiderte IT-Komplett-Lösungen für spezielle Branchen.

Daneben unterstützen wir viele Kunden bei der Entwicklung sowie der Wartung von Software- und Business-Intelligence-Lösungen, indem wir Gesamt- bzw. Teilprojekte übernehmen oder Programmierleistung zur Abdeckung von Auslastungsspitzen bei der Entwicklung und der Wartung von Software zur Verfügung stellen.

Die Anpassung und Betreuung von betriebswirtschaftlichen Standard-Software-Lösungen, die wir gerne auch als Software-as-a-Service-Solutions für unsere Kunden betreiben, rundet unser Leistungsspektrum ab.

Gemeinsam mit der Dualen Akademie bilden wir dazu auch selbst im Rahmen einer verkürzten Lehre Software Applikations Entwickler/innen aus. Dabei wird der gesamte Ausbildungsumfang in 3 statt 4 Jahren vermittelt. Die Ausbildung schließt mit der Lehrabschlussprüfung zum DA PROFESSIONAL IT & SOFTWARE ab.

Die Duale Akademie ist eine Bildungsinnovation der Wirtschaftskammer Oberösterreich, die in enger Abstimmung zwischen der Wirtschaft und AHS-Schüler/innen entwickelt wurde. Diese Ausbildungsschiene ebnet für Maturant/innen, die nicht sofort ein Studium anstreben, aber auch für Studierende ohne Studienabschluss oder Berufsumsteiger/innen neue Wege in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Unsere Ausbildungsschwerpunkte sind:

- Spezifikation der Anforderungen an Software Lösungen 
- Entwicklung und Wartung von unterschiedlichen Software Systemen für verschiedene Branchen
- Test der Software auf unterschiedliche Arten 
- Inbetriebnahme von Software Lösungen und Schulung der Anwender/innen
- Support der Anwender/innen und Erstanalyse von Problemen 

Unsere Anforderungen sind:

- AHS-Matura, da die Duale Akademie auf dem dabei erworbenen Wissen aufbaut 
- Interesse an der Entwicklung von Software
- Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

- Flexible, gleitende Arbeitszeiten und Home-Office-Möglichkeit
- Eine ausgezeichnete Ausbildung und umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten
- Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
- Modern ausgestattete Büroräumlichkeiten in zentraler, verkehrsgünstiger Lage
- Parkmöglichkeiten zu attraktiven Konditionen oder Zuschuss zu den Kosten öffentlicher Verkehrsmittel
- Mitarbeiter-Restaurant und Essenszuschuss
- Großzügiger Pausenbereich mit Dachterrasse und Gratis-Getränken
- Angenehmes und freundschaftliches Betriebsklima

Die überdurchschnittlich hohe monatliche Lehrlingsentschädigung laut IT-KV §15/III(1)-ZT beträgt EUR 1.590,- brutto.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (idealerweise mit einem Europass-Lebenslauf) in elektronischer Form an: jobs@programmierfabrik.at
oder bewerben Sie sich gleich online via Xing

Vielen Dank.